Stand:
13.08.2009 23:00

1984: Hohenzollern zwischen Hankensbüttel und Wittingen

Auf der OHE-Strecke zwischen Hankensbüttel und Wittingen fuhr im Herbst 1984 die Lokomotive 'Hohenzollern' der Braunschweiger Verkehrsfreunde mit dem sog. Preussenzug. Gebaut 1925 für die Hafenbahn in Dortmund wurde sie 1980 von den Braunschweigern übernommen. Sie ist zur Zeit (Stand 2009) leider nicht betriebsfähig.

Fotos - sofern nicht anders vermerkt: (c) R&S Schwarz    Herbst 1984

wittingen-002

Die Hohenzollern wird vor dem Lokschuppen in Hankensbüttel betriebsbereit gemacht

 

wittingen-004

Eine effektive Methode der Bekohlung...
nicht, was den “Bekohlungswirkungsgrad” angeht,
sondern bzgl. des Muskelaufbauprogramms! ;-)

 

wittingen-009

Auf der Fahrt nach Wittingen kreuzt der Zug den Elbeseitenkanal

 

wittingen-011

1984 waren die Fernmeldeeinrichtungen an der Lachtetalbahn noch in Betrieb

 

wittingen-015

zurück in Hankensbüttel

 

wittingen-022

Rangieren in Hankensbüttel

 

wittingen-032

Das Tagwerk ist vollbracht - das Feuer wird gelöscht.

 

>BahnSteiner >Gäste der OHE >Sonderfahrten >1983: 01 150 >1984: Hohenzollern